www.hemmoor.de

Bekanntmachung

20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Hemmoor und Bebauungsplan Nr. 31 „Mühlenhof“ der Gemeinde Hechthausen

Der Samtgemeindeausschuss der Samtgemeinde Hemmoor hat in seiner Sitzung am 24.10.2017 beschlossen, den geänderten Entwurf der 20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Hemmoor gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) erneut öffentlich auszulegen. Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hechthausen hat in seiner Sitzung am 05. September 2017 über die erneute Auslegung des geänderten Entwurfes  des Bebauungsplanes Nr. 31 „Mühlenhof“ beraten und beschlossen, die Planzeichnung mit Begründung und allen Anlagen, ebenfalls erneut öffentlich auszulegen. Aufgrund der nach Abschluss des 1. Auslegungsverfahrens eingegangenen abwägungsrelevanten Stellungnahmen und der damit in Zusammenhang stehenden, von der Gemeinde Hechthausen beauftragten Fachgutachten und gutachterlichen Stellungnahmen, die in die überarbeiteten Planentwürfe eingeflossen sind, wird ein erneutes öffentliches Beteiligungsverfahren notwendig.
Die Ergebnisse folgender Untersuchungen sind in die überarbeiteten Planentwürfe eingeflossen:
•    Schalltechnische Untersuchung
•    Geruchsimmissions-Gutachten
•    Gutachterliche Stellungnahme zur künftigen Nutzung der „Alten Fährstraße“ als Erschließungsstraße
•    Abwasserentsorgung
•    Avifaunistische Untersuchungen

Samtgemeinde Hemmoor | Rathausplatz 5 | 21745 Hemmoor
Tel. 04771 - 602 0 | Fax 04771 - 602 144 | amtgemeinde@hemmoor.de