Abfallgebühren künftig vom Landkreis bearbeitet

Zum 01.01.2024 übernimmt der Landkreis Cuxhaven alle Aufgaben im Zusammenhang mit den Abfallgebühren, die bisher in den Gemeinden erledigt wurden. Dafür wurde beim Landkreis ein neues Team für den Bereich Abfallwirtschaft / Abfallservice gebildet, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon seit dem 01.09.2023 in der Nebenstelle in Schiffdorf, Zum Feldkamp 7a aktiv sind.

Teamleiterin Birgit Hillmann und ihr Team (Frau Heinrich, Frau Kundy, Frau Lemke, Herr Miszka und Frau Zwirlein) helfen künftig gerne in allen Fragen rund um Abfallbehälter und Abfallgebühren, wie z. B. Anmeldung der Abfallentsorgung, Umzugsmeldung, Wechsel der Tonnengröße oder im Abfuhrrhythmus sowie Änderung von persönlichen Daten bzw. Änderung der Bankverbindung. Außerdem erhalten die Bürgerinnen und Bürger in der Nebenstelle Schiffdorf gelbe Säcke gegen Vorlage der Kupons und Restmüllsäcke zu den festgesetzten Gebühren.

Das Team ist zu den regulären Öffnungszeiten an den folgenden Werktagen vor Ort erreichbar:

Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Kontakt zum Bereich Abfallservice kann auch per Telefon oder E-Mail erfolgen:
Tel.: 04721/66-1990
E-Mail: abfallservice@landkreis-cuxhaven.de

Alle wichtigen Informationen und Formulare bezüglich des Abfallservices sind hier zu finden. 

Aufgrund der Umstellung des Gebühreneinzugs ist der Tausch der Abfallbehälter in eine andere Größe bis zum 31.01.2024 nicht möglich.

Da erstmals im Oktober 2023 die Gebührenbescheide für die Abfallentsorgung 2024 vom Landkreis Cuxhaven verschickt wurde, werden Sie gebeten das beigefügte SEPA-Lastschriftmandat ausgefüllt und unterschrieben an die Nebenstelle in Schiffdorf zurück zu schicken, die bisherigen Lastschriftmandate werden zum 01.01.2024 für die Abfallgebühren ungültig. Für die übrigen Steuern bleiben die Lastschriftmandate bestehen.

Der erste Gebühreneinzug erfolgt am 15.02.2024.

Auch wer bisher nicht im Einzugsverfahren sondern per Dauerauftrag gezahlt hat, muss den Dauerauftrag anpassen.

Ab 2024 werden de Abfallgebühren nicht mehr von den Gemeinden angenommen und das Geld wird wieder an den Betroffenen zurück überwiesen. Eine Weiterleitung erfolgt nicht.

Wenn Sie keinen Abfallbehälter auf Ihrem Grundstück stehen haben, und Sie regelmäßig mit Abfallsäcken für das laufende Jahr ausgestattet werden, haben Sie die Möglichkeit die benötigten Abfallsäcke für das Jahr 2024 wie in den Vorjahren auch für die Gemeinde Hechthausen bis spätestens 31.03.2024 im Gemeindebüro Hechthausen (Marktplatz 4, 21755 Hechthausen) abzuholen. Die Säcke für die Stadt Hemmoor und die Gemeinde Osten können im Rathaus der Samtgemeinde Hemmoor (Rathausplatz 5, 21745 Hemmoor) abgeholt werden.

Wie und wo Sie die Säcke ab dem Jahr 2025 erhalten, wird Ihnen im Laufe des Jahres noch mitgeteilt.

Kontakt
Stadt Hemmoor

Rathausplatz 5
21745 Hemmoor
Telefon: 04771 - 602 0
Fax: 04771 - 602 144