Bekanntmachung - Außenbereichssatzung Bröckelbeck

Der Rat der Stadt Hemmoor hat in seiner Sitzung am 14. Juli 2020 die Entwurfsunterlagen der Außenbereichssatzung für den Bereich Bröckelbeck gebilligt und das weitere öffentliche Beteiligungsverfahren bestimmt. Die Außenbereichssatzung wird gemäß § 35 Absatz 6 Baugesetzbuch (BauGB) ohne Umweltbericht aufgestellt. Vorhaben, die einer Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung unterliegen, sind nicht Gegenstand der Satzung.

Ziel der genannten Bauleitplanung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine moderate bauliche Weiterentwicklung  und eine behutsame Nachverdichtung in Bröckelbeck durch die Erweiterung und Umnutzung vorhandener Gebäude und die Bebauung bislang unbebauter Grundstücke und Grundstücksteile vorzubereiten.

Der Planbereich des genannten Bauleitverfahrens ist im Übersichtsplan (nicht parzellenscharf) schwarz umrandet dargestellt.

Der Entwurf der Außenbereichssatzung liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 07. September 2020 bis 07. Oktober 2020 während der Dienststunden im Rathaus Hemmoor, 21745 Hemmoor, Rathausplatz 5, Zimmer 18, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Der Entwurf ist in diesem Zeitraum darüber hinaus hier einseh- und abrufbar.

Während der Auslegungsfrist können Anregungen von jedermann vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über diesen Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Brauer
Stadtdirektor

 

Kontakt
Stadt Hemmoor

Rathausplatz 5
21745 Hemmoor
Telefon: 04771 - 602 0
Fax: 04771 - 602 144